REISEBLOG


ZUGÄNGLICHKEITEN IM ÖFFENTLICHEN RAUM

ES GAB FAST KEIN RESTAURANT, CAFE, NATIONALPARK-CENTER ODER SONSTIGE SEHENSWÜRDIGKEIT, WELCHE NICHT ÜBER EIN ROLLSTUHLGÄNGIGE WC-ANLAGE VERFÜGTE. IN DREI EINZELNEN FÄLLEN GAB ES KEINE PASSENDE WC-EINRICHTUNG ODER HATTE ES STUFEN AM EINGANG. DIES WAREN JEDOCH OBJEKTE, WELCHE BEI UNS UNTER BERGHÜTTEN ZÄHLEN WÜRDEN. FAST DURCHWEGS GAB ES AM EINGANG EINE RAMPE UND DIE WC-ANLAGE WAR SEHR GROSSZÜGIG (MINIMUM 2 AUF 3 METER).

DIE GEHWEGE WAREN AN JEDER KREUZUNG ABGESENKT UND HATTEN KENNZEICHNUNGEN FÜR PERSONEN MIT EINER SEHBEHINDERUNG. IN DEN GRÖSSEREN ORTEN MIT LICHTSIGNALEN WAREN DIESE MIT EINEM TON VERSEHEN, WENN MAN DIE STRASSE ÜBERQUEREN KONNTE.

FAST GRENZENLOS

UNSERE REISE NEIGT SICH SCHON FAST DEM ENDE ENTGEGEN. WIR HABEN EUCH JA VERSPROCHEN ÜBER UNSERE ERLEBNISSE IN BEZUG AUF DIE ZUGÄNGLICHKEIT ZU BERICHTEN. WIE IHR JA SICHER FESTGESTELLT HABT, KONNTEN WIR BIS JETZT FAST ALLES ERREICHEN WAS WIR WOLLTEN. IN DEM FALL KONNTEN WIR UNS SELBER GUT SELBER EINSCHÄTZEN ODER WIR HATTEN EINE GUTE UNTERSTÜTZUNG VOR ORT.

GESTERN AN EINEM TRAIL IM KLUANE NP KAMEN WIR ZUM ERSTEN MAL NICHT SO WEIT. WIR MÜSSEN VORAUSSCHICKEN, DASS DER TRAIL VON VORNHEREIN NICHT ALS ROLLSTUHLGÄNGIG DEKLARIERT WURDE. ER FÜHRTE ZU BEGINN ÜBER EINEN GUT GEBAUTEN HOLZSTEG IN DEN WALD HINEIN. NACH EINER GEWISSEN ZEIT WECHSELTE DIESER DANN AUF EINEN WEG MIT HOLZSPÄNEN, JE WEITER WIR IN DEN WALD UND DIE ANHÖHE HINAUFKAMEN, WURDE ER IM SCHMÄLER, STEILER UND MIT VIELEN WURZELN UND STEINEN ÜBERSÄHT. AB DANN WAR ES NICHT MEHR MÖGLICH MIT DEM SIWSS TRAC VORANZUKOMMEN. WIR HATTEN JEDOCH DOCH SEHR VIEL SPASS UND JEDER VON UNS WAR GESPANNT, OB WIR VIELLEICHT HINTER DER NÄCHSTEN KURVE EINEM BÄREN GEGENÜBERSTEHEN WÜRDEN. ÜBRIGENS DER BÄRENSPRAY WAR MIT UNS 😉. DAS WAR WAHRSCHEINLICH AUCH DER GRUND WARUM WIR KEINEN SAHEN UND ZU KEINER KONFRONTATION KAM.

GRENZENLOSE WELT VOR SICH

"LAUFEN BRINGT EXTREM VIELE VORTEILE"

HIER ZEIGT SICH AUF, WAS ES HEISST, SICH ALS "FOTOGRAF" FREI BEWEGEN ZU KÖNNEN. ICH KANN JEDERZEIT SOFORT AUS DEM AUTO HÜPFEN. EIN PAAR METER LAUFEN UND SCHON BIN ICH AM BESTEN ERREICHBAREN ORT. MARKUS HAT DIESE MÖGLICHKEITEN NICHT. SELBST IM AUTO IST DIE SICHT EXTREM BEGRENZT. AUS DEM FENSTER LEHNEN, AUF DAS TRITTBRETT STEHEN, ALLES NICHT MACHBAR AUF DIE SCHNELLE. BEI ORTEN, AN DENEN DIE WAHRSCHEINLICHKEIT GRÖSSER IST, EIN TIER ZU SEHEN, STEIGT MARKUS SELBSTVERSTÄNDLICH AUS. ABER BEI SCHNELLEN SZENEN BLEIBT IHM DAS VERWEHRT. ICH VERSUCHE DANN FOTOS ZU MACHEN, DIE IHM ZEIGEN WIE ES HINTER DEM BUSCH AUSSIEHT.
ICH DENKE, DIESE SZENEN WERDE ICH MIR IMMER WIEDER IN DEN SINN LEGEN, WENN ICH WIEDER EINMAL IN VERSUCHUNG GERATEN SOLLTE ÜBER DAS "LAUFEN" ZU JAMMERN.

BOOTSTOUR DURCH DEN PRINCE WILLIAM SOUND

QUELLE: WIKIPEDIA
QUELLE: WIKIPEDIA

WIR STARTETEN UNSERE BOOTSTOUR IN WHITTIER UNSER BOOTSFÜHRER WAR BROOKE WHIP, IHM GEHÖRT DIE EPIC CHARTERS. ER UNTERHÄLT ZWEI BOOTE. DAS EINE BOOT HAT VORNE EINE LANDEBRÜCKE UND MAN KANN ALS ROLLSTUHLFAHRER MIT ETWAS UNTERSTÜTZUNG PERFEKT EINSTEIGEN. DURCH DIE KLEINE BOOTSGRÖSSE KANN MAN PRAKTISCH IN JEDE KLEINE BUCHT FAHREN ODER AUCH SEHR NAHE AN DEN GLETSCHER HERANKOMMEN. WIR WAREN FAST SIEBEN STUNDEN UNTERWEGS UND LEGTEN ÜBER 160 KM DURCH DEN PRINCE WILLIAM SOUND ZURÜCK. WIR ERLEBTEN EINE FANTASTISCHE TIERWELT MIT SEELÖWEN, BIEBER, SCHWARZBÄREN UND ADLERN. WIR FUHREN ZUDEM AUCH ZUM SURPRISE INLET GLETSCHER, WELCHER DIREKT INS MEER FLIESST. IN DER FACHSPRACHE HEISST DIES «KALBERN». ES WAR SEHR EINDRÜCKLICH, WENN SO EIN GLETSCHERTEIL INS MEER FÄLLT.

WENN MAN DIESE NATUR DORT ERLEBT HAT, VERSTEHT MAN AUCH WIE FILIGRAN DAS ÖKOSYSTEM DORT IST. SO EINE KATASTROPHE WIE 1989 MIT DEM ÖLTANKER EXXON VALDEZ, WELCHE AM BILGH REEF AUF GRUND LIEF UND DABEI 40'000 TONNEN ROHÖL AUSLIEFEN, KANN DIESE EINZIGARTIGE NATUR AUF JAHRE HINAUS ZERSTÖREN. DAMALS KAMEN HUNDERTTAUSENDE VON TIEREN UMS LEBEN UND ES WURDEN ÜBER 2'000 KM KÜSTE MIT ÖL VERSEUCHT. HEUTE SIND DIE SPUREN DES UNGLÜCKS ZWAR NICHT MEHR SICHTBAR. ERHOLT HAT SICH DIE FLORA UND FAUNA ABER IMMER NOCH NICHT GANZ.

ALSO «TAKE CARE» AUF EINE SOLCH TOLLE GEGEND UND SCHÜTZT DIESE!

TOP OF THE WORLD UND TAYLOR HIGHWAY

DER 127 KILOMETER LANGE TOP OFT HE WORLD HIGHWAY, WELCHER SEIT 1955 BESTEHT, STARTET IN DAWSON SCHLÄNGELT SICH GRÖSSTENTEILS DURCH DAS KANADISCHE YUKON TERRITORIUM. 14 KILOMETER NACH DER GRENZE ZU ALASKA TRIFFT DER TOP OFT HE WORLD HIGHWAY AUF DEN TAYLOR HIGHWAY. VOR DEM KLONDIKE HIGHWAY WAR ER DIE EINZIGE STRASSENVERBINDUNG NACH DAWSON.

DER TAYLOR HIGHWAY WURDE 1953 GEBAUT. DIESER IST DIE ERSCHLIESSUNG ZU DEN BEIDEN AMERIKANISCHEN ORTEN EAGLE UND CHICKEN. ZWEI JAHRE SPÄTER WURDE MIT DEM TOP OFT HE WORLD HIGHWAY DIE VERBINDUNG ZU DAWSON CITY, YUKON HERGESTELLT. DER 259 KILOMETER LANGE HIGHWAY WINDET SICH DURCH DIE HÜGELIGE, WEITGEHEND MENSCHENLEERE LANDSCHAFT, DICHT BEWALDETE GEGEND – SOFERN DIESE NICHT EINEM WALDBRAND ZUM OPFER FIEL.

BEIDE HIGHWAYS SIND VON OKTOBER BIS APRIL FÜR MOTORFAHRZEUGE GESPERRT. EINZIG SCHNEEMOBILE DÜRFEN DANN DIE HIGHWAYS PASSIEREN.

DER ORT CHICKEN IST EIN KLEINER ORT 40 KILOMETER NACH DER AMERIKANISCHEN GRENZE VON DAWSON HERKOMMEND. IM ORT LEBEN IM SOMMER 30 BIS 50 PERSONEN IM WINTER SIND ES GERADE MAL 15 LEUTE! ZUR ZEIT DES GOLDRAUSCHES KAMEN EINIGE GOLDSUCHER VON DAWSON IN DIESE GEGEND. ALS NAHRUNGSGRUNDLAGE DIENTEN DIE IN DER GEGEND ZAHLREICH VORKOMMENDEN ALPENSCHNEEHÜHNER. DIESE SOLLTEN DEM 1902 ERÖFFNETEN POSTAMT AUCH DEN NAMEN GEBEN. DA DER NAME: PTARMIGAN SCHWER AUSZUSPRECHEN WAR, WURDE DER ORT EINFACH CHICKEN GENANNT.

UNSERE FAHRT ÜBER DIE BEIDEN HIGHWAYS WAR GEPRÄGT VON FANTASTISCHEN AUSSICHTEN AUF DAS TAL DES YUKON UND FORTYMILE RIVER MIT DEN WUNDERBAREN FARBEN DES INDIAN SUMMER. WIR HÄTTEN NACH JEDER KURVE ANHALTEN KÖNNEN UM WIEDER EIN FOTO ZU MACHEN UND DIE PHÄNOMENALE LANDSCHAFT BESTAUNEN ZU KÖNNEN. IN CHICKEN GÖNNTEN WIR UNS EINE PAUSE IM ÖRTLICHEN CAFE. DANEBEN GAB ES EINEN SALOON UND EINEN SOUVENIR-LADEN – DAS WARS! ÜBRIGENS DER SOUVERNIRLADEN HATTE DRINNEN EIN GEFÄLLE VON MEHR ALS 5%!